Dieses Seminar knüpft inhaltlich unmittelbar an das Basisseminar an. Nach einem kurzen Rundgang durch die wichtigsten Einstellungen der Vertretungsplanung wird das Einrichten von Dauerabsenzen besprochen. Ein Exkurs zu dem Einrichten von Perioden wird eingelegt, um Praktika u.a. planen zu können. Um individuelle Änderungen planen zu können, werden Anwendungsbeispiele für den Planungsdialog der Vertretungsplanung sowie die Vormerkungen besprochen.
Nach den praktischen Phasen werden anschließend noch Auswertungsfunktionen mit Hilfe von Berichten und selbst definierten Druckansichten erläutert.

Bitte bringen Sie Ihre Planungsdatei zum Seminar mit!

Kommende Seminare