Dieses zweitägige Seminar richtet sich an alle Planerinnen und Planer, die ohne Vorkenntnisse in die Vertretungsplanung einsteigen! Die ersten Themen des Seminars sind die optimale Einrichtung der Arbeitsoberfläche und die Definition der Vorgabedaten wie zum Beispiel der Absenzgründe und Vertretungs-Zeitraster.
Anschließend werden alle für die tägliche Problemlösung benötigten Funktionen im Zusammenhang alltäglicher Vertretungs-Situationen erklärt und ihre Anwendung in vorbereiteten Übungsdateien nachvollzogen und geübt. Darüber hinaus werden auch die Einstellungen für den Druck der Vertretungslisten besprochen.

Kommende Seminare